oe.con. die biologie des bauens und wohnens
    Axel Mattern
Axel Mattern Ich bin ihr An-sprechpartner im Bereich der Bau-herrenkonzepte.
Wenn Sie Fragen haben oder einen Beratungstermin vereinbaren möchten, schicken Sie mir einfach eine email:
mattern@oe-con.de
 
wohnraum im dachgeschoß schaffen

Bei einem Gebäude in Kaiserslautern wurden nach ausgiebiger Kundenberatung zuerst 8 große Dachflächenfenster eingebaut, auf der Südseite mit Rollläden. Durch die anschließend eingebrachte sehr gute Zellulose Dämmung, war eine Förderung durch günstige KFW Darlehen möglich. Luftdichtung, Dampfbremse, eine Innenverkleidung mit Gipsplatten und der Unterbau des Holzbodens wurden durch uns montiert. Der Massivholzboden wurde von uns geliefert und in Eigenleistung verlegt.

vorher
nachher
scheune als multifunktionsraum ausbauen

Nachdem bei dieser Familie in Waldsee schon 1989 das Dachgeschoß zur Zufriedenheit der Auftraggeber durch uns ausgebaut wurde, erhielten wir 2004 auch den Auftrag für das Nebengebäude. Auf Grund einer sorgfältigen Bestandsaufnahme wurde ein Ausbaukonzept durch unsere Planungsabteilung entwickelt und ein detailliertes Gesamtangebot erstellt. Alle erforderlichen Arbeiten wie Dämmarbeiten, Fenster- und Türeinbau, Innenwände, Schalldämmung, Installationen und Bodenbeläge wurden durch unsere Montageabteilung ausgeführt oder ergänzend durch uns beauftragt. Der abschließende Naturfarbenanstrich aus unserem Baumarkt wurde in Eigenleistung ausgeführt.

 

neues dach mit zeitgemäßer wärmedämmung und zusätzlichen schlafräumen für die größer gewordene familie erstellen

Bei diesem Haus in Eppstein wurden, durch uns als Generalunternehmer, alle Arbeiten entweder durch die eigene Montageabteilung oder durch Vergabe an befreundete Betriebe ausgeführt. Außer dem Abriss des alten Dachstuhles in Eigenleistung waren dies: - Neuer Dachstuhl incl. Wärmedämmung, Bieberschwanzeindeckung, Dachflächenfenster und kompletter Innenausbau der Dachschrägen und Fußböden mit erhöhten Brandschutzauflagen.

 

homeimpressum copyright by oe.con. 2014